austriaGuides in der Hinterbrühl
Foto: © Petra Choc

Verein

Der Verein der staatlich geprüften Fremdenführer Niederösterreichs (NOE Vienna Guides) wurde im Jahr 2002 gegründet.

Berufsbild des Fremdenführers:

Gewerblich selbstständige Fremdenführer üben ein reglementiertes Gewerbe im Sinne der Bestimmungen der §§ 94 Z 21 und 108 GewO 1994 aus und haben im Rahmen einer staatlichen Prüfung einen umfangreichen Befähigungsnachweis zu erbringen. Der Fremdenführer weist sich durch eine amtliche Legitimation aus.

Auszug aus den Vereinsstatuten:

§ 2 Zweck des Vereins:

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt:

  1. Bewahrung und Förderung des Qualitätstourismus
  2. Sicherung der Zukunftsperspektiven des Fremdenführer-Gewerbes
  3. Vermittlung, Erhaltung und Pflege von Kulturgut in Österreich
  4. Kampf gegen geschäftsschädigende Praktiken bzw. unlauteren Wettbewerb

Vorstandsmitglieder:

  • Präsidentin: Mag. Petra Choc, Msc.
  • Vizepräsidentin: Ing. Thomas Loucky
  • Kassierin: Mag. Andrea Maschke-Goldmann
  • Kassierstellvertreterin: Dipl.-Ing. Peter Gerhardus
  • Schriftführerin: Brigitte Kenscha-Mautner
  • Schriftführer Stellvertreter: Dr. Christine Triebnig-Löffler
  • Weiterbildung AGA: Mag. Monika Hauleitner
  • austriaguides
  • Staatlich geprüfte Fremdenführer
© 2022 Verein der geprüften Fremdenführer Niederösterreichs